Technique Brakes
DBIKES presents all the News about hydraulic Brakes for Road Bikes

Hydraulische Bremsen für Rennräder und Crossräder

Bisher gibt es im Handel leider noch keinen vollintegrierten  hydraulischen Rennradbremsen, bei denen die Hydraulikgefässe sauber in den Rennradbremsgriffen untergebracht sind,  vergleichbar wie bei  MTB-Bremshebeln. Mehrere grosse Hersteller von MTB-Hydraulikbremsen (SRAM/AVID, FORMULA und TEKTRO) haben Anfang 2012 bereits  entsprechende  Prototypen vorgestellt , konnten auf der EUROBIKE 2012 jedoch noch keinen Termine  für die Markteinführung nennen.​
Um  gegenwärtig am Rennrad hydraulisch bremsen zu können, benötigt man ein „Konverter“ genanntes  Zusatzteil, welches die Kraft der (handelsüblichen) Bowdenzug-Rennradbremse auf Hydraulikgefässe überträgt, um MTB-Bremszangen bedienen  zu können.

 

TEKTRO
HOPE                                                                                                  

TRICKSTUFF                                                                                                  

 

bieten solche Bremseinheiten an, die in der Zwischenzeit erprobt sind und den Vorteil haben, dass sie mit JEDEM Rennrad-Brems/Schaltgriff (SHIMANO, CAMPAGNOLO und SRAM)  kompatibel sind.​
Gerne montieren wir  in ihrem Auftrag solche Bremsen  an ihr DBIKES-Wunschrad!​
Möchte man  am Rennrad  DIREKT hydraulisch bremsen, also ohne Umweg über einen Konverter, so funktioniert das wie bisher  nur mit dem  von Dietmar Putzas 2010 erfundenen  DBIKES-Konverter. Kernstück dieses Konverters ist FORMULAS Topp-Race –Bremse R1, die mit einer speziellen Konstruktion am Rennlenker befestig wird und auf 2 verschiedene Arten bedient werden kann:​
1) Mit  SHIMANO-,SRAM-oder CAMPAGNOLO – Schaltbremshebeln über einen Bowdenzug (Bremswirkung sehr fein  dosiert)
2) DIREKT-HYDRAULISCH  mit den Original-MTB-Bremshebeln der R1-Bremse, direkt vom Oberlenker des  Rennrad-Lenkers. Die (Bremswirkung kurz und trocken, wie vom MTB gewohnt); dabei kann man wie beim MTB den Körperschwerpunkt hinter den Sattel  verlagern, was bei steilen Abfahrten sehr angenehm ist.​
Dieser DBIKES-Konverter hatte bisher den Nachteil, dass sein Design die Kunden nicht angesprochen hat.  Gegenwärtig  arbeiten wir an einer optischen  Verbesserung  unsres  Bremssystems.​
Anfang Oktober 2012 können wir unser Bremssystem mit verbessertem Design präsentieren!.

speziell cube-Angebote von dbikes

on dbikes

DBIKES

Dietmar Putzas

Pfistergasse 3

CH-4800 Zofingen

     +41 62 751 5408                 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now